Allgemeine Information

Die erfolgreiche Umsetzung des Bildungsauftrags der Deutschen, Österreichischen und Schweizer Auslandsschulen lebt ganz wesentlich von der Bereitschaft der Inlandsschulen die Diaspora zu unterstützen, z. B. durch die Aufnahme eines Austauschschülers. Grundsätzlich ist für beide Seiten – die betreffende Klasse an Ihrer Schule und den neuen Gastschüler - der Prozess der Integration, des Erfahrens über die anderen, der Abbau von falschen Vorstellungen, das Knüpfen von Kontakten wichtigster Baustein des Austauschs. Welcher Mikrokosmos ist dafür besser geeignet als Schule? Schule ist weit mehr als nur ein Lernort. Schule ist auch ein universeller Begegnungsort, zur Lebensbemeisterung von jungen Menschen.