„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“*...

… und es ist spannend mit und durch einen Austauschschüler den eigenen Alltag neu zu erleben und gleichzeitig ein Fenster in einen neuen Kontinent aufzustoßen und zu sehen, dass die große weite Welt zum Dorf wird!

Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Und andere gute Fragen können Sie uns auch gerne mündlich stellen:

in Deutschland über Telefon 0711-222 14 00,
in Österreich über Telefon 01-305 1076,
in der Schweiz über Telefon 061-588 03 71.

Sie erreichen uns persönlich von Montag bis Freitag durchgehend von 08h00 bis 20h00.

Viel Freude bei den Klicks auf unserer Internetseite wünscht das Humboldteum

*(Martin Buber)

Schnappschuss-Galerie

Drei Männer vulkanischen Urspungs

„Drei Männer unterwegs“

Gestandene Männer tragen ihre Hosen alleine – keiner braucht Hosenträger.

„Luciano zeigt bolivianische Küche“

Austauschschüler und Gastvater bereiten „Silpancho“.

Eine Großmutter im Haus

„Gruppenbild mit Dame: Momentaufnahme bei einem Familienfest“

Eine Großmutter im Haus – ein Schatz im Haus (Babylonischer Talmud).

Bolivianer in Düsseldorf

„Austauschschüler Luciano bei seiner Stadtvisite“

Ein Bolivianer in Düsseldorf. Lucianos geliebte Stadt.

Nathan der Weise

„Nathan der Weise“

Camilo mit seiner Gastmutter bei der Hausaufgabenbewältigung in Form von „Nathan der Weise“. Wie man sieht, ging hier auch trotz schwerer deutscher Literatur die gute Laune nicht verloren. Momente, die in Erinnerung bleiben.

Schloss Berlepsch

„Familien-Tor-Tour auf Schloß Berlepsch“

Gastvater zu sein ist eine Aufgabe, welche manchen Vater zur Aufgabe zwingt…(Frei nach Martin Knecht).

Ida Lina Miguela

„Ida, Lina und Miguela: Drei Erntehelferinnen aus Ecuador und Deutschland“

Beim Schüleraustausch in der deutschen Provinz, habe ich in drei Monaten mehr Sachen gemacht, als zu Hause in meiner Millionenstadt in einem Jahr.

U-Bahn-Hamburg

„Down under in Hamburg“

Für uns als Gastfamilie war der Aufenthalt von Miguela eine gute Zeit, die wir sehr genossen haben. Wir hatten ein weltoffenes, unkompliziertes Gastkind, das sich sehr schnell anpassen konnte und am liebsten im "freien" Deutschland geblieben wäre.

Ida und Miguela in der Straßenbahn Kassel

„Ida und Miguela in der Straßenbahn Kassel“

Gastfamilienausflug: Dynamisch warten! Aktiv sitzen! Entschlossen schlafen!

Linas 16. Geburtstag Selfie

„Linas 16. Geburtstag Selfie“

Geburtstage sind wie Sterne – mache leuchten ganz besonders hell.

Wilhelmshöhe Kassel

„UNESCO-Weltbestenliste: Bergpark Kassel und Gasttochter Miguela aus Ecuador“

Die Tür aus der Gewohnheit: das Experiment Gastfamilie!

Neujahrsgrüße

„Maria Paulas Neujahrsgrüße von der tropischen ecuadorianischen Pazifikküste ins winterkalte Deutschland.“

Das wichtigste Stück des Reisegepäcks ist und bleibt ein fröhliches Herz (Hermann Löns).

Maria Paula Fußballstadion

„Fußball eint die Menschen wie kein anderer Sport“

Es ist wahr, dass wir nicht schätzen was wir haben, bis wir es verlieren, aber es ist auch wahr, dass wir nicht wissen, was wir vermissen, bis es uns begegnet…

Rene im Schnee

„Rene im Schnee“

Bevor ich nach Deutschland gekommen bin, kannte ich Schnee nur aus Büchern. Ich habe nicht gewusst, dass die Schneeflocken in Wirklichkeit Kristalle sind.

Münsterländische Tageszeitung Ecuador

„Austauschschüler einer Millionenmetropole in der deutschen Provinz: Ein geglückter Selbstversuch“

Das waren für unsere Kinder und auch unsere Familien tolle Erfahrungen und interessante Einblicke in eine völlig andere Kultur. Die Gastschüler genossen das Leben auf dem Lande, weil sie sich hier im Gegensatz zu Ihrer heimatlichen Millionenmetropole frei und in Sicherheit bewegen konnten. Schade fanden es die lateinamerikanischen Gastschüler, dass die Deutschen so tanzfaul sind und nur Stehfeten feiern.

Dschungeltour, Vulkanbesteigung und mehr

„Austauschschüler aus der deutschen Provinz beim Gegenbesuch auf dem Äquator“

Dschungeltour, Vulkanbesteigung und mehr: Der Austausch war etwas ganz besonderes. Ich wusste wirklich nicht wie schön dieses lateinamerikanische Land ist.

Dschungeltour, Vulkanbesteigung und mehr

„Momentaufnahme mit kolumbianischer Gasttochter an der Nordsee“

Kleine Möwe flieg nach Bogotá und grüß mir die kleinen grünen Himmelspapageien…

Dschungeltour, Vulkanbesteigung und mehr

„Racing-Team Gastfamilie“

Hans und sein bolivianischer Gastbruder Diego vor Verfolgung der Saale…

Dschungeltour, Vulkanbesteigung und mehr

„Tour de Saale“

Hans und sein bolivianischer Gastbruder Diego on tour am Saalestrand..

Dschungeltour, Vulkanbesteigung und mehr

„Kennst Du das Land“

Ausflüge die man als Familie schon immer mal machen wollte…, aber erst durch einen Austauschschüler umsetzte.

Dschungeltour, Vulkanbesteigung und mehr

„Ein Bolivianer auf historischem deutschen Pflaster…“

... findet sich in einer historisch guten Gesellschaft: seiner Gastfamilie.

Freizeitbeschaeftigung

„Welch exotische Freizeitbeschäftigung für einen Bolivianer: wandern!“

Großes geschieht, wenn Mensch und Berg sich treffen.